Paprikasalat (Ölpaprika-Salat)
 
     
 
Der besondere Duft und Geschmack dieses Salates entsteht bereits beim Anbraten der
Paprikaschoten in gutem Sonnenblumenöl. Der milde Salatdressing aus dem Paprikaöl, Wasser, Essig,
Salz und Zucker in der richtigen Menge, macht den gut gekühlten Paprikasalat, zur einer beliebten Beilage.



zutaten
zuber
 
     

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, darin die Paprikaschoten kräftig von allen Seiten anbraten, entnehmen und zum auf einer großen Platte abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen, aus dem Wasser, Essig, Zucker und Salz einen Salataufguß bereiten und über die Paprika gießen. Kalt servieren.

Paßt sehr gut im Sommer zur Grillparty.

 

   

   
20
 
Paprikaschoten
150 ml
 
Sonnenblumen Öl
½ Liter
 
Wasser
50 ml
 
Essig (ca. 4 EL)
3 TL
 
Zucker
1 TL
 
Salz
 

 

 

   


 
   
Der servierfertige gut gekühlte Ölpaprika
 
 
oelpaprika
 
   
 

       
©                                                                                 Mehala   Rezepte  PDF-Version  Impressum